Stadt: Abu Dhabi

Stadt (⇳) Staat (⇳) Region (⇳) Fläche (⇳) akt. Wachstum 2022 (⇳) Einwohner
2020 2030 2040 2050 2060
Abu Dhabi United Arab Emirates (i) 780 km² 2.5 %
2,261,000
2,855,000
4,113,000
5,085,000
5,272,000

Beschreibung:

Abu Dhabi steht beispielhaft für eine globale Entwicklung was großflächiges Städtewachstum anbelangt; in Größenordungen von Millionen neuer Einwohner wurde und wird offiziell geplant. Schon heute leben über 2 Mio interntionale Zuwanderer in Abu Dhabi, was in anbetracht der zukünftigen Potentiale der allegemeinen Welt-Migration, noch in seiner Anfangsphase steht; bis 2060 bleiben die Verhältnisse global zwischen ärmeren und reicheren Regionen (und Städten) stark genug um diese Umverteilung von Menschen zu gewährleisten.

Abu Dhabi steht in einer regionalen Gruppe von acht weiteren neuen arabischen Weltmetropolen - allein auf der arabischen Halbinsel in einer Konkurrenzlage zueinander. Dennoch ist und bleibt der weltweite Migrationsdruck (besonders aus Indien/Pakistan/Bangladesch) hoch genug, um diese neuen, auf objektiv demographischer Größe geschaffenen Städte, allesamt zu füllen. Die herrschenden Eliten, z.B. in Abu Dhabi wollen ihre einst menschenleeren Wüstenlandschaften nun groß beleben; Städte, Metropolen sowie weite, grüne Landschaften mit vielen Millionen Bewohnern waren ihre Visionen die nun gegenwärtig eine gelebte Zukunft sind und bereits alle Kreterien einer urbanen Realität erfüllen*.

(*"Urbane Realitäten" beziehe ich auf die rein geographischen Gegenheiten, wie die visuelle Existenz, städtischer Strukturen z.B. aus Satelitenbildern, oder eigenen Erfahrungen vor Ort. Kulturelle Differenzen im Kontext westlicher Ansprüche, zur Auslegung eines städtischen Realismus, sowie kultureller Ablehnungen solcher neuen Stadtmodelle in ihrer "ausbeuterischen" Supermigration, sind zwar in ihrer Kritik berechtigt und interessant, aber ändern an die substanziellen, stofflich realen Existenz, dieser "Seelenlosen Glitzerkulissen" im objektiven Sinne nichts.)

Im Rahmen einer demographischen Expansion, welche sich am weltweiten Migrationsbedarf offensichtlich orientiert, ist mit einem Bevölkerungswachstum weiterhin bis 2060 zu rechnen, auch wenn ab 2040 aufgrund des Klimawandels und stark zunehmenden Hitzeperioden die Expansion deutlich an Schwung verliert.

Die Einheimischen (Emiratis) stellen heute und mehr noch in Zukunft eine Minderheit, sichern aber durch die stetige Vergrößerung der Zahl seiner "Untertanen" ihre positionelle Sozialstellung der Oberschicht.

Bis 2050 leben ca 1,2 Mio Menschen aus Indien, 800.000 Pakistaner und 500.000 Bangladescher in der Metropole, was  50% der Einwohner Abu Dhabis dann ausmachen wird. Allein aus diesen drei Ländern. Weitere starke Gruppen werden Ägypter sein (400.000) sowie Subsahara-Afrikaner deren Anteil wohl am stärksten wachsen wird (550.000) 

Die Zukunft der Stadt wird zudem noch heißer: Temperaturen von 60 Grad Celsius sind um 2050 möglich, und nur mit massiven Klimatechnischen Ausbau größter Areale der Innenstadt, sowie weitere Innenräume (Kuppelbau, teil-überdachte Straßen, zukunfts-Technologische Klima-Quatiere, usw)  Die massiv ansteigende Wasserversorgung sichern Meerwasserentsalzungsanlagen - zukünftig Solarstrom betrieben, mit allerdings riesigen Mengen Salzabraum, der in der Wüste im weiten Hinterland auf Halde abgelagert wird. Dieser massive Aufwand in vielerlei Hinsicht, ist in Abu Dhabi auch in Zukunft ökonomisch realistisch, ganz im Gegensatz zu vielen afrikanischen Metropolen, oder teils auch in Indien, deren künftigen (starken) Einwohnerzuwächse nicht flächendeckend von solchen Entwicklungsstrukturen profitieren können. Das garantiert auch zukünftig eine stetige Migration urbaner Mittelständler nach Abu Dhabi aus diesen Ländern.

Flächenwachstum von Abu Dhabi:

2020 780 km² 2.898 Einwohner je km²
2030 1.170 km² 2.440 Einwohner je km²
2040 1.880 km² 2.187 Einwohner je km²
2050 2.100 km² 2.421 Einwohner je km²
2060 2.350 km² 2.243 Einwohner je km²

Bei den (traditionellen) Größenordungen, städtebaulicher Planungskultur am Persichen Golf - und besonders im konkurrenzgetriebenen Abu Dhabi, erscheint ein künftiger Flächenverbrauch (auch wegen der leichten Verfügbarkeit als nutzungsarmes Umland/Wüste) als sehr wahrscheinlich.



Gehört zu United Arab Emirates

Staat (Code) Fläche akt. Wachstum 2022 Einwohner
2020 2030 2040 2050 2060
United Arab Emirates (AE) 77,700 km² 2.5 %
10,490,000
13,025,000
18,017,000
22,025,000
22,831,000