Stadt: Cucuta

Stadt (⇳) Staat (⇳) Region (⇳) Fläche (⇳) akt. Wachstum 2022 (⇳) Einwohner
2020 2030 2040 2050 2060
Cucuta Colombia 116 km² 1 %
1,152,000
1,393,000
1,671,000
1,854,000
2,076,000

Beschreibung:

Cucuta ist eine Millionenstadt mit hohem Anteil "informeller Einwohner" (ca. 25%) - somit ortsansässiger Menschen ohne Registrierung. Mit 200.000 von ihnen machen 150.000 Venezolaner aus dem Nachbarland den bei Weitem größten Anteil aus. Wegen der bürgerkriegsartigen Verhältnisse in Venezuela flohen entsprechend viele nach Cucuta welches direkt an der Grenze liegt. Zwar werden irgendwann viele dieser informellen Einwohner wieder zurück nach Venezuela ziehen, doch bleibt abzusehen, dass ein Drittel dieser Menschen wohl dauerhaft in Cucuta bleiben werden. Kultur, Wirtschaft und Umgebung vereinfachen eine schnelle Integration in die Gesellschaft und die direkte Nähe zu Venezuela verhilft auch bis in ferner Zukunft der Stadt Cucuta zu recht dynamischen Entwicklungen.

Cucuta kann trotz der gegenwärtig schlechten Ausgangslage mit höchsten Kriminalitäts und Armutsraten mit höheren Wachstumsraten seiner Einwohnerzahl rechnen; mit + 60% steigt die Bewohnerschaft der jungen Metropole zwischen den Jahren 2020 und 2050 recht stark. Cucutas Entwicklung ist sehr abhängig von jener in Venezuela. Da das Nachbarland mit sehr günstigen Ausgangslagen (Rohstoffe, breite Zivilgesellschaft, demographisch günstige Struktur) absehbar die Krise bewältigen kann, ist auch die Zukunft von Cucuta auf der kolumbianischen Seite eher besser zu bewerten. Deshalb überträgt sich der mittelfristige Neustart Venezuelas auch auf Cucuta, welches kostengünstig eine sehr vitale Position beibehalten wird, welche sich auch demographisch niederschlägt. Das könnte bedeuten das Cucuta auch bis nach 2050 noch deutlich weiter wachsen kann.



Gehört zu Colombia

Staat (Code) Fläche akt. Wachstum 2022 Einwohner
2020 2030 2040 2050 2060
Colombia (CO) 1,141,748 km² 0.7 %
51,469,000
55,070,000
56,676,000
57,321,000
58,365,000