Stadt: Agadir

Stadt (⇳) Staat (⇳) Region (⇳) Fläche (⇳) akt. Wachstum 2022 (⇳) Einwohner
2020 2030 2040 2050 2060
Agadir Morocco (i) 112 km² 1.5 %
1,171,000
1,469,000
1,727,000
2,012,000
2,335,000

Beschreibung:

Agadir kann seine Einwohnerzahl zwischen 2020 und 2050 um 72% steigern, und ist somit eine der am stärksten wachsenden Metropolen Marokkos.

Heute zählt die Stadt 1.171.000 Einw. (Stand 2020) und 2050 werden es über zwei Millionen sein.

Sie Stadt besteht aus mehreren selbstverwalteten Städten die zusammen ein geschlossenes Stadtgebiet ergeben auf einer Fläche von 155 km² (Stand 2020). Zukünftig wird sich aufgrund großer, ungenutzter Freiflächen im Stadtgebiet (urbanes Brachland) weniger die Espansion in die Fläche entwickeln, sondern in die Verdichtung; mit + 30% steigert sich die urbane Fläche bis ins Jahr 2050 eher geringfügiger. Dann leben auf 200 km² rund zwei Millionen Menschen.

Agadir ist und bleibt eine Touristenmetropole die sich über die nächsten Jahrzehnte stark Internationalisieren wird. Nicht nur tausende Europäer die hier dauerhaft wohnen, sondern auch ca. 60.000 Subsahara-Afrikaner werden naturgemäß im Zuge der Innerafrikanischen Migration bis 2050 Agadir erreichen. 

Die europäische Zuwanderung nach Marokko dürfte zwar insgesamt überschaubar bleiben, wird aber in Städten wie Agadir oder Marrakesch eine prägende Wirkung entfalten, da diese beiden Orte als marrokanische "Lifestyle-Metropolen" gelten. Ganz im Gegensatz  zu Casablanca, Rabat oder Tanger, die als Wirtschaftsstädte zwar ebenfalls international Anklang finden, jedoch sich sehr unterscheiden in ihrem Charakter.

 

 



Gehört zu Morocco

Staat (Code) Fläche akt. Wachstum 2022 Einwohner
2020 2030 2040 2050 2060
Morocco (MA) 458,730 km² 1.1 %
36,572,000
41,156,000
43,763,000
45,513,000
47,353,000