Stadt: Amsterdam (Amsterdam-Metropole)

Stadt (⇳) Staat (⇳) Region (⇳) Fläche (⇳) akt. Wachstum 2024 (⇳) Einwohner
2020 2023 2024 2030 2040 2050 2060
Amsterdam (Amsterdam-Metropole) Netherlands (i) 187 km² 1.5 %
1,353,000
***
1,425,000
1,536,000
1,689,000
1,801,000
1,895,000

Beschreibung:

 

Amsterdam bildet zusammen mit den direkt angenzenden Gemeinden Zaanstad und Amstelveen bereits mit "Groot-Amsterdam" eine geographische Millionenstadt die sich auch in langfristiger Hinsicht recht konstant auf die relativ eng gezogene Flächenausdehnung von 187 km² beschränken. (ohne die weitläufigen Hafengebiete und dem Flughafen) Die nahen Städte Harlem, Ijmuiden, Hoofdorp, Nieuw Vennep, Hilversum-Bussum-Huizen sowie Almere bilden zwar schon gegenwärtig einen direkten Einzug im Ballungraum, werden aber auch im Jahr 2050 oder 2060 nicht geografisch mit Amsterdam verwachsen sein da ein strenger Flächenschutz solch große Neubaugebiete nicht zulässt um diese Städte vollständig miteinander zu verschmelzen. Dennoch ist direkt um Amsterdam und die geografisch nathlos angrenzenden Nachbarstädte in Zukunft eine urbane Flächenexpansion von 68 km² zu erwarten da ein extremer Siedlungsdruck weiterhin die Metropole bis ins Jahr 2050 vor großen Herausforderungen stellt. Dann würde die Amsterdam-Metropole mit 255 km² urbaner Fläche im Jahr 2050 eine Bevölkerungsdichte von 7.062 Einwohner pro km² vorweisen.

Die Amsterdam-Metropole entwickelt sich auch zukünftig zu einem der begehrtesten Migrationsziele in Europa, wenngleich das Bevölkerungswachstum mit durchschnittlich 0,6% pro Jahr auch in Zukunft moderat erscheint, stellt es die Stadt aber weiterhin vor sehr großen Aufgaben zum Erhalt einer hohen Lebensqualität und Schaffung neuen Wohnraums.

Somit wächst die Metropole innerhalb der hier eng begrenzten 255 km² bis 2050 auf rund 1,8 Millionen Menschen, was ein Anstieg um 403.000 Einwohner bedeutet zwischen den Jahren 2020 und 2050 (+28%). Amsterdam (wie auch die Rotterdam-Den Haag - Metropole) werden künftig aufgrund ihrer Lage teils unter dem Meeresspiegel für viele Metropolen der Welt eine Vorbildfunktion erfüllen. Moderne Wasserbaumethoden und eine große Erfahrung mit steigenden Wasserständen sowie moderne Urbanität direkt am Wasser, ziehen Menschen aus aller Welt nach Amsterdam um dort von diesen Erfahrungen zu lernen - auch um in ihren Heimatstädten davon zu profitieren. Und eben aus solchen Städten in sehr ähnlicher Position mit fortschreitenden Klimawandel, wie Jakarta (Indonesien), Dhaka (Bangladesch) oder Lagos (Nigeria) werden zahlreiche Zuwanderer auch dauerhaft nach Amsterdam kommen.

Amsterdam kann sehr wahrscheinlich auch bis um das Jahr 2080 eine gewisse Sicherheit vor dem Anstieg des Meerespiegels garantieren, da wirtschaftliche und technische Möglichkeiten auch langfristig absehbar sind. Um das Jahr 2050 wächst die Metropole durch internationale Migration weiterhin moderat da Wohlstand, Klima und demorafische Dichte noch immer sehr viel günstiger sein werden als in den besagten Städten und Ländern der (oft qualifizierten) Zuwanderer.



Gehört zu Netherlands

Staat (Code) Fläche akt. Wachstum 2024 Einwohner
2020 2023 2024 2030 2040 2050 2060
Netherlands (NL) 41,526 km² 0.65 %
17,432,000
***
17,943,000
18,610,000
20,390,000
21,914,000
22,810,000