Stadt: Beijing-Metropole

Stadt (⇳) Staat (⇳) Region (⇳) Fläche (⇳) akt. Wachstum 2022 (⇳) Einwohner
2020 2030 2040 2050 2060
Beijing-Metropole China (i) Beijing/Peking (i) 3,236 km² 1.5 %
19,685,000
24,110,000
36,680,000
40,280,000
40,370,000

Beschreibung:

Beijing (oder Peking) ist als Chinas Hauptstadt in einer sehr exponierten Position mit nahezu monumentalen Aussichten ihrer Größe wenn es politisch keine Steuerung dieses Wachstums gäbe. Mit einem strengen System der Zuwanderungskontrolle, dem "Hukou" welches versucht die gewaltigen Migrationsströme im größten Land der Welt zu steuern, gelingt eine relativ gelenkte Stadtplanung eines moderaten Wachstums für Beijing. Diese politische Planwirtschaft verhindert ein unkontrolliertes Wachstum Pekings, was anderseits doppelt so einwohnerreich währe.  Ganz verhindern lässt sich aber eine stetige Zuwanderung nicht, da grade in Beijing ein gewaltiger Bedarf neuer Arbeitskräfte auch künftig sehr stark bleiben wird. Somit ist allein schon bei einer vorsichtiger Prognose davon auszugehen, dass Beijing in den nächsten Jahren weiterhin um + 1,5% jährlich wächst. 

Schon bald vereinen sich die Nachbarstädte Huairou und Miyun mit der urbanen Substanz Beijings und bilden somit ungefähr um das Jahr 2030 eine Metropole mit 24 Mio. Menschen - die sich weiter in Richtung Osten verdichtend an die nahe Metropole Tianjin bewegt.  Allerdings bleibt der räumlich-ländliche Abstand zwischen den beiden Megastädten auch in ferner Zukunft von Bestand und eine urbane Fusion ist nicht absehbar.  Jedoch verbinden sich Millionenstädte wie Langfang, Sanhe-Xianghe, Gu'an und Zhouzhou ca. ab dem Jahr 2035 mit Beijing weshalb die Stadt ab 2040 hier weitaus größer in der Einwohnerzahl dargestellt ist. Beijing ist entgegen dem Trend einer sinkender Gesamtbevölkerung in China zwischen den Jahren 2040 und 2050 noch immer so vital, dass weiterhin die Bevölkerungszahlen steigen; mit 40 Millionen Menschen erreicht die Metropole ab 2050 ein Maximum und kann dieses bis 2060 relativ konstant halten. Erst anschließend beginnen die Zahlen unaufhaltsam zu fallen, da bei diesen Größenordnungen die massive Alterung der Allgemeinbevölkerung nicht mehr mit Zuwanderung aus dem ohnehin im Bevölkerungsrückgang befindlichen Hinterland kompensiert werden kann. (Geburten/Sterberate) 



Gehört zu Region Beijing/Peking

Region Land Fläche akt. Wachstum 2022 Einwohner
2020 2030 2040 2050 2060
Beijing/Peking China (i) 16,808 km² 0.35 %
21,893,000
25,050,000
28,590,000
30,543,000
30,281,000

Gehört zu China

Staat (Code) Fläche akt. Wachstum 2022 Einwohner
2020 2030 2040 2050 2060
China (CN) 9,572,419 km² 0 %
1,419,003,000
1,420,931,000
1,365,881,000
1,282,576,000
1,206,691,000